Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

NKVextra Song Ta / Who Is The Loveliest Guy

Anstatt in einer Parade mitzulaufen, steigen in makelloses Weiß gekleidete Marineoffiziere in eine Achterbahn. Diese absurde und humorvoll in Szene gesetzte Situation hält Song Ta mit drei Videokameras und in für Freizeitparks typischen Onride-Fotografien fest. Die dabei entstandenen Aufnahmen stellt er in seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland den stereotypen Bildern politischer und militärischer Machtpräsentation entgegen. 

Die Dreikanal-Videoinstallation Who Is the Loveliest Guy (2014) ist vom Essay Who Are the Most Beloved People?(1951) des chinesischen Journalisten Wei Wei, einer sehr wohlwollenden Darstellung von Soldaten der Volksfreiwilligenarmee Chinas während des Koreakrieges, inspiriert und zeigt eine Gruppe uniformierter Marineoffiziere in unterschiedlichen Kameraperspektiven während einer Achterbahnfahrt. Bleiben sie ihrem tapferen und heroischen Image während der rasanten Fahrt treu? In den Nahaufnahmen des Films und den dazugehörigen, automatisch erstellten Onride-Fotos aus der Achterbahnkamera lässt sich nicht nur ihre Mimik auf Anspannung und Angst überprüfen, sondern auch rätseln, wer denn nun der hübscheste von ihnen sein könnte.

Song Tas Arbeiten verbinden einen humorvollen und spielerischen Zugang mit einem ernsthaften Anliegen. Er bedient sich zwanglosen, komödiantischen Mitteln, um so neue Denkweisen für etablierte Institutionen, Wissenssysteme und Machtstrukturen anzuregen. Basierend auf alltäglichen Beobachtungen der ihn umgebenden gesellschaftlichen Realität, bezieht Song Ta politische Diskurse und Symbole in seine Arbeiten ein, um so ganz subtil die bestehende soziale Ordnung und politische Macht zu untergraben.

Über den Künstler /

Song Ta (*1988, Leizhou, Guangdong, CHN) studierte Malerei an der Guangzhou Academy of Fine Arts. Seine Arbeiten waren u. a. in der Julia Stoschek Collection Foundation, Düsseldorf, dem New Museum, New York, dem Para Site Art Space, Hong Kong, dem Guangdong Times Art Museum, dem Ullens Center for Contemporary Art, Beijing und dem Marres, Huis voor Hedendaagse Cultuur, Maastricht sowie auf der Shenzhen Sculpture Biennale zu sehen. Er lebt und arbeitet in Guangzhou.

Who Is The Loveliest Guy, Videostill, 2014

©: der Künstler, Courtesy: der Künstler und Beijing Commune


Veranstaltungsort

Nassauischer Kunstverein e.V.
Wilhelmstr. 15
65185 Wiesbaden
Tel: 0611/301136

Veranstalter

Nassauischer Kunstverein e.V.
Wilhelmstraße 15
65185 Wiesbaden
Tel: 0611 301136
Fax: 0611 371141
E-Mail: NKV-Wiesbadent-onlinede

Anzeigen