Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

Der Hauptmann von Köpenick

BRD 1956, 93 Min., FSK: ab 12, FBW: besonders wertvoll
Regie: Helmut Käutner
Buch: Carl Zuckmayer, Helmut Käutner
Kamera: Albert Benitz
Musik: Bernhard Eichhorn
Mit Heinz Rühmann, Hannelore Schroth, Martin Held, Erich Schellow, Walter Giller

Die Geschichte des armen Schusters Wilhelm Voigt, der nach jahrelanger Haft aus dem Gefängnis entlassen wird. Da ihm wichtige Papiere fehlen, kann er sich nicht mehr in die Gesellschaft eingliedern. Bei dem Versuch, die nötigen Unterlagen aus einem Polizeirevier zu stehlen, wird er gefasst und kommt wieder hinter Gitter. In der Gefängnisbücherei findet er Bücher über Militärgeschichte, er ist fasziniert und liest alles über militärische Umgangsformen und Befehle. Als er nach seiner Entlassung aus Berlin verwiesen werden soll, kauft er bei einem Trödler einen alten Hauptmannsrock und gibt sich als hoher Militär aus. Aber wie lange kann dies gut gehen? 

Käutners Zuckmayer-Verfilmung war der erste deutsche Nachkriegserfolg in den amerikanischen Kinos und wurde für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert. 


Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende

Anzeigen