Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Vereine
  5. Veranstalterinfos

Informationen für Veranstalter

Seit dem 10. Juni 2021 gelten ausschließlich die Regelungen der Landesstufe 2 der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen (CoKoBeV).

Zusammenkünfte, Veranstaltungen und Kulturangebote wie Theater, Opern, Konzerte, Kinos und ähnliches sind im Freien bis zu einer Teilnehmendenzahl von 200 Personen zulässig; hier zählen vollständig geimpfte oder genesene Personen und Kinder unter 14 Jahren nicht mit; ein negativer Corona-Test wird für Ungeimpfte und nicht bereits genesene Personen empfohlen. Voraussetzung hierfür sind die Maskenpflicht, der zwingend einzuhaltende Mindestabstand von 1,5 Metern, die Kontaktdatenerfassung - möglichst elektronisch - die Vorlage eines geeigneten Hygienekonzepts und gut sichtbar angebrachte Aushänge.

In geschlossenen Räumen sind Zusammenkünfte, Veranstaltungen und Kulturangebote bis 100 Personen - Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit - unter den oben genannten Bedingungen zulässig. Hinzu kommt die zwingende Vorlage eines Negativnachweises gem. § 1b CoKoBeV aller Teilnehmenden.

In der CoKoBeV und in deren Auslegungshinweisen auf hessen.de finden Sie die zwingend erforderlichen Hygienemaßnahmen, die bei der Stufe 2 einzuhalten sind. Diese sind bei Anzeige einer Veranstaltung auf unserem Online-Portal in Form eines Hygienekonzeptes hochzuladen.

Veranstaltungsbüro steht Ihnen für Fragen zur Verfügung

Das Veranstaltungsbüro im Ordnungsamt steht Ihnen für alle Fragen zu Veranstaltungen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse veranstaltungsbuerowiesbadende oder per Telefon unter den Rufnummern 0611 / 31-3222, 31-4419 und 31-2264.

Anzeigen