Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Senioren besuchen - Freude schenken

Senioren besuchen und Freude schenken - das kann man als ehrenamtliches Mitglied der Malteser Besuchsdienste mit und ohne Hund. Ein bis zwei Stunden wöchentlich verbringt man mit den Seniorinnen und Senioren Zeit in ihrem Zuhause oder im Seniorenwohnheim und entscheidet dabei individuell, wie man diese gestaltet.

Immer mehr Menschen in Deutschland leben im Alter alleine. Häufig haben sie keine Angehörigen, diese wohnen weit weg oder sind beruflich und familiär eingespannt. Hinzu kommen Krankheiten und/oder körperliche Beeinträchtigungen, die dazu führen, dass ältere Menschen nicht mehr in der Lage sind, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Unsere ehrenamtlichen HelferInnen des Besuchs- und Begleitungsdienstes (BBD) mit und ohne Hund versuchen diese Menschen aus der Einsamkeit und der sozialen Isolation herauszuholen.

Im BBD besuchen Sie die SeniorInnen wöchentlich für ein bis zwei Stunden zuhause und verbringen Zeit mit Ihnen oder unternehmen etwas gemeinsam. Wie die Zeit genutzt wird entscheiden Helferinnen und Helfer sowie Besuchte und Besuchte ganz individuell, zum Beispiel Gespräche führen, Vorlesen, ein Spaziergang oder ein Besuch im Café.

Der Malteser Besuchs- und Begleitdienst mit Hund besucht Senioren- und Pflegeeinrichtungen. In Gruppenstunden oder bei Einzelbesuchen können sich die Pflegebedürftigen an den kleinen und großen Hunden erfreuen. Streicheleinheiten, Ball- und Suchspiele sorgen für Spaß und Abwechslung. Leider sind wegen Corona zurzeit keine Besuche möglich.

Sie möchten selbst im Besuchsdienst aktiv werden?

Wenn Sie ...

  • kommunikativ sind und gerne Kontakt mit älteren Menschen haben, 
  • sich auf die Lebensgeschichte der Menschen einlassen möchten,
  • sich gerne ehrenamtlich einer neuen Aufgabe stellen möchten
  • sowie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und eine soziale Verpflichtung einzugehen

sind Sie genau richtig bei den Maltesern.

Die Malteser bieten Ihnen unter anderem eine lebendige Gemeinschaft, Fortbildungsmöglichkeiten sowie einen umfangreichen Versicherungsschutz.

Gerne können Sie sich auch mit den Maltesern in Verbindung setzen, wenn sie älter als 65 Jahre sind, alleinstehend und Interesse daran haben, von den ehrenamtlichen HelferInnen des Besuchsdienstes zu Hause besucht zu werden.

Kontakt

Anzeigen