Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Wer kann sie bekommen?

Die Ehrenamtskarte ist für ehrenamtlich Tätige, die

  • sich seit drei Jahren kontinuierlich durchschnittlich fünf Stunden die Woche ehrenamtlich engagieren. Unterschiedliche ehrenamtliche Tätigkeiten können addiert werden;
  • mindestens 16 Jahre alt sind und die ehrenamtliche Tätigkeit für Dritte in Wiesbaden erbringen;
  • im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit keine Zahlungen erhalten, die über eine Aufwandsentschädigung für entstandene Kosten (beispielsweise Telefonkosten, Fahrtkosten, Porto) hinausgehen.

Anzeigen