Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

"DU bist BERUFen"

Bei der Aktionswoche "DU bist BERUFen" geht es darum, jungen Menschen im betrieblichen Kontext eine Unterstützung in ihrer beruflichen Orientierung zu geben.

In "DU bist BERUFen" bieten Unternehmen Schülerinnen und Schülern einen intensiven Einblick in betriebliche Abläufe und geben ihnen die Chance, verschiedene Ausbildungsberufe kennenzulernen. Teilnehmen können Jugendliche aus den Abgangsklassen Wiesbadener Schulen mit Schulsozialarbeit. Das Projekt wird in enger Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit und dem Rotary Club Wiesbaden organisiert.

Die Jugendlichen können sich in der Aktionswoche, die in der Woche vor den Herbstferien stattfindet, auf praktische Weise beruflich orientieren und ihren Wunschberuf ausprobieren. Viele Jugendliche erhalten die Chance auf ein vertiefendes Praktikum oder sogar ein Angebot für einen Ausbildungsplatz. Im Gegenzug gewinnen auch die Unternehmen. Sie lernen potenzielle Auszubildende kennen, können so engagierten Nachwuchs fördern und für sich gewinnen.

Die nächste Runde von "DU bist BERUFen" mit anschließender Abschlussveranstaltung findet voraussichtlich vom 4. bis zum 8. Oktober 2021 statt. 

"DU bist BERUFen" – der Film

Im Rahmen des Projektes "DU bist BERUFen" gab es im Jahr 2019 erstmalig ein Berufsorientierungsangebot im Bereich Mediengestaltung.
 
Ziel des Angebotes war, einen Imagefilm für das Projekt "DU bist BERUFen" zu drehen. Der Film soll zukünftig interessierten Schülerinnen und Schülern sowie Unternehmen das Projekt erklären und zur Teilnahme motivieren.
 
Die Jugendlichen, die an diesem Berufsorientierungsangebot teilgenommen haben, waren eine Woche lang unter der Anleitung von Wiesbadener Jungfilmern und in Begleitung eines Schulsozialarbeiters als Filmteam unterwegs. 

Sie drehten in zehn verschiedenen Betrieben, die bei "DU bist BERUFen" mitgemacht haben und führten Interviews mit Schülerinnen und Schülern, Ausbildern und Auszubildenden. Hierbei erhielten sie nicht nur einen intensiven Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der Film- und Medientechnik, sondern erhielten auch noch die Möglichkeit,  die Ausbildungsberufe der Unternehmen "im Schnelldurchlauf" kennenzulernen. 

Projektlogo
DU bist BERUFen© Stadt Wiesbaden

"Meine Ausbildung – Du führst Regie"

Der Hessische Rundfunk richtete in diesem Jahr zum 12. Mal in Folge den Schülerwettbewerb "Meine Ausbildung – Du führst Regie" aus. Die Preisverleihung wurde am 3. Juli 2020 auf dem YouTube-Kanal des Hessischen Rundfunks gesendet. Insgesamt hatten sich weit über 50 Filmprojekte aus hessischen Schulen und Vereinen für die Teilnahme an dem Wettbewerb angemeldet.
 
Der von der Schulsozialarbeit eingereichte Film "DU bist BERUFen" kam in die engere Auswahl und wurde in der Kategorie "Der beste Film" nominiert. 

Anzeigen