Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Ludwig-Beck-Preis 2019

In unregelmäßigen Abständen vergibt die Landeshauptstadt Wiesbaden den "Ludwig-Beck-Preis für Zivilcourage". Den Ludwig-Beck-Preis für Zivilcourage erhalten 2019 Anthony Sadler, Aleksander Skarlatos und Spencer Stone für ihren Einsatz zur Überwältigung eines Attentäters. Er wird ihnen am Donnerstag, 22. August, im Rathaus verliehen.

Mit dem Ludwig-Beck-Preis ehrt die Landeshauptstadt Wiesbaden Menschen, Institutionen oder Vereinigungen aus aller Welt, die sich mit besonderer Zivilcourage für das Allgemeinwohl, das friedliche Zusammenleben der Menschen, die soziale Gerechtigkeit und die Grundprinzipien der Demokratie und des Rechtsstaates eingesetzt haben. Den Preis erhalten 2019 Anthony Sadler, Aleksander Skarlatos und Spencer Stone. Er wird ihnen am Donnerstag, 22. August, im Rathaus verliehen.



Anzeigen