Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Stabsstelle "Sauberes Wiesbaden"

Zur Verbesserung der Sauberkeit koordiniert die Stabsstelle Sauberes Wiesbaden die städtischen Reinigungszuständigkeiten und stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger.

Der damalige Oberbürgermeister Sven Gerich und der Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz hatten sich zum Ziel gesetzt, die Sauberkeit in Wiesbaden zu verbessern. Aus diesem Grund hatten sie die Stabsstelle Sauberes Wiesbaden eingerichtet. Der Magistrat hat diesem Vorschlag mit Beschluss vom 17. Juni 2014 zugestimmt.

Die Stabsstelle wird im ersten Schritt ein Konzept entwickeln, wie die Sauberkeit des öffentlichen Raums spürbar erhöht werden kann.

Hierbei erfüllt die Stabsstelle verschiedene Aufgaben:

  • Verbesserung der Kommunikation zwischen allen Fachämtern, die für die Reinhaltung öffentlicher Flächen zuständig sind
  • Bündelung aller Stadtbildpflegemaßnahmen
  • Förderung des Bürgerengagements

Nach einem einjährigen Testlauf der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden wird eine Evaluierung der bis dahin erzielten Ergebnisse erfolgen. Anhand dieser Ergebnisse wird entschieden, ob und wie die Arbeit der Stabsstelle fortgesetzt wird.


Anzeigen