Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!"

Vom 19. bis 26. Juni findet die Aktionswoche in 2020 statt – mit nachhaltiger Wirkung für die Stadt. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende ist Schirmherr der Aktion.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen läuft die Vermittlung der Projekte online. Die Online-Börse ist freigeschaltet und untenstehend verlinkt.

Über "Wiesbaden Engagiert!" können Firmen und Institutionen am Standort gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und den Teamgeist fördern. Sie ermöglichen dabei ihren Mitarbeitenden, für einen Tag gemeinnützige Einrichtungen tatkräftig zu unterstützen. Beim Bauen oder Renovieren, drinnen oder draußen, bei Ausflügen, Festen oder indem sie ihr spezielles Know-how in Projekte einbringen.

Aus einzelnen Begegnungen entwickeln sich oft stabile Kooperationen. Grund genug, auch die weiteren Aspekte der Nachhaltigkeit von "Wiesbaden Engagiert!" in diesem Jahr aufzuspüren: Wie wirken die Kooperationen sich nachhaltig auf den sozialen Zusammenhalt in Wiesbaden aus? Sind mehr Projekte mit ökologischer Ausrichtung möglich und was kann in den einzelnen Aktionen klima- und ressourcenschonender gestaltet werden? Mit diesen Fragestellungen geht die Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!" in 2020.

Angesichts der großen Vielfalt von Akteuren, Projekten und Kooperationsformen konnte bisher jedes Unternehmen das passende Engagement finden und sich gemäß der eigenen Ideen und Möglichkeiten in die Projekte einbringen. Und für fast jedes gemeinnützige Vorhaben fand sich die passende Unterstützung aus der Wirtschaft.


Anzeigen