Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Aktion "Wiesbaden Engagiert!" 2021

Die 17. Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!" findet vom 18. bis 25. Juni statt. In dieser Woche unterstützen Unternehmen gemeinnützige Projekte mit ihrem Know-How und Menpower.

Mit viel Vorfreude wurde die Aktion "Wiesbaden Engagiert!" 2021 geplant. Sie startet am 18. Juni – wie bereits im Vorjahr in kleinerem Umfang und unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen, aber ebenso wertvoll für alle Beteiligten.

Insgesamt haben sich seit Ende März 132 Kooperationen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen digital angebahnt – eine respektable Zahl. Aktionen wurden zuversichtlich und mit dem Wissen aus dem Vorjahr geplant. In der Pandemiezeit bewährten sich dabei oft langjährig gewachsene Kooperationen.

An der frischen Luft und auf Abstand wollen die engagierten Unternehmensteams nun wieder tatkräftig anfassen – Bänke instand setzen, Holzhäuschen anstreichen oder das Grün pflegen. Neu sind Clean-up-Aktionen, die mit Unternehmensengagement stattfinden.

Anders als noch im Vorjahr finden wieder viele Aktionstage innerhalb einer Woche statt – vom 18. bis 25. Juni. In 2021 zeigt sich bisher, dass auch in schwierigen Zeit positive Erlebnisse wichtig sind, wie hier in sinnstiftenden Projekten Gutes zu tun.

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende wird als Schirmherr die Aktionswoche 2021 symbolisch und in kleinem Rahmen starten lassen. In der AWO Kita Norbert Sieben beginnt an diesem Morgen ein engagiertes Team der Will Bau und Bad GmbH eine Garten-Wohlfühloase für die Kita-Kinder umzusetzen.

Anzeigen