Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Ziele

Die Stabsstelle Sauberes Wiesbaden wird zur Erfüllung ihrer Aufgaben, die Menschen noch mehr sensibilisieren. Zum einen die Menschen, die ihren Müll einfach achtlos wegwerfen und zum anderen die Menschen, die dieses Verhalten tolerieren.

Es muss ein Umdenken stattfinden

Allen Bürgerinnen und Bürgern muss bewusst werden, dass der Müll nicht nur auf den Straßen, in den Hecken, den Baumscheiben landet, weil die Stadtverwaltung nicht ihrer Reinigungspflicht nachkommt.

Die Hauptursache für die Verschmutzung des Stadtgebietes liegt bei den Bürgerinnern und Bürgern, die ihren Müll nicht ordnungsgemäß entsorgen!

Koordinierung der Zuständigkeiten

Die Stabsstelle Sauberes Wiesbaden kümmert sich selbstverständlich auch um die interne Herangehensweise. Einerseits wird die Stabsstelle die unterschiedlichen Reinigungszuständigkeiten durch ein Flächenmanagement koordinieren und optimieren. Anderseits wird sich die Stabsstelle auch darum kümmern, dass die städtischen Anlieger ihrer Vorbildfunktion nachkommen und auch ihre Grundstücke ordnungsgemäß pflegen.

Stadtbildpflege

Der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden geht es nicht nur um die Müllbeseitigung, sondern vor allem um die Stadtbildpflege. Dazu gehört:

  • regelmäßige Müllbeseitigung
  • regelmäßige Pflege der Grünflächen und des Straßenbegleitgrüns (Grünschnitt et cetera)
  • Instandhaltung

Unter Stadtbildpflege versteht die Stabsstelle Sauberes Wiesbaden die Bündelung aller Leistungen und Maßnahmen, die dazu nötig sind, dass der öffentliche Raum gepflegt und sauber aussieht.

Anzeigen