Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung sind ein weiterer wichtiger Baustein von "Wiesbaden International". Hier werden lokale und bundesweite Programme vorgestellt.

Im Februar 2021: Angebote von Workshops zu digitalen Methoden internationaler Jugendarbeit und Möglichkeit der Teilnahme an Programme für Rückkehrerinnen aus internationalen Projekten, die sich weiter engagieren wollen.

Fortbildungen und Qualifizierungen

Worauf müssen die Teamer bei einem internationalen Austausch achten? Wie können Jugendliche ihre eigenen Ideen einbringen und die Begegnung mitgestalten? Wie erfolgt die Vorbereitung mit den internationalen Partnern? Welche Spiele eignen sich für Großgruppen, die keine gemeinsame Sprache sprechen?

Im Kontext von "Wiesbaden International" werden für das Netzwerk Wiesbaden weltweit regelmäßig Workshops und Qualifizierungen angeboten. Sinnvoll ist für Einsteiger kann die Grundqualifikation "Juleica" sein, die in Wiesbaden der Stadtjugendring und Stadtjugendpfarramt anbieten.

Internationaler Begegnungen in Zeiten von Corona initiieren

Digitale Methoden: digitale Schnitzeljagd mit Actionbound:

  • Datum und Zeit: 12. Februar 2021 von 14 bis 15.30 Uhr
  • Ort: digital - Details erhalten Sie nach der Anmeldung
  • Für die Teilnahme ist ein Smartphone/Tablet sowie das Herunterladen der App Actionbound nötig.

Mithilfe der Actionbound-App lassen sich digitale Lern- und Entdeckungsrallyes erstellen und spielen. In dem Workshop bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit die App kennenzulernen und selber aktiv zu werden.

Digitale Methoden: Online Games:

  • Datum und Zeit: 19. Februar 2021 von 10 bis 11.30 Uhr
  • Ort: digital - Details erhalten Sie nach der Anmeldung

Spiele, wie Stadt-Land-Fluss oder Montagsmaler, lassen sich problemlos auch im digitalen Raum spielen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden verschiedene (kostenlose) Online- Spiele kennen und probieren diese aus. 

Die Workshops werden von dem Bildungsreferenten Dominik Rehermann durchgeführt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei, die Teilnehmer*innenzahl ist jedoch begrenzt. Vorwissen und -erfahrung sind nicht notwendig. Wir bitten um Anmeldung eine Woche vor dem jeweiligen Workshop per Mail an jugendinternationalwiesbadende oder telefonisch unter 0611 / 31-3255

Ein Workshop für Rückkehrer*innen von internationalen Austauschformaten

Transfer e.V. bietet einen Workshop für Rückkehrer*innen aus internationalen Projekten zur Netzwerkbildung, für Interessierte an,  die weiterhin Lust, in ihrem Umfeld etwas zu verändern und sich aktiv für Themen einzusetzen, die ihnen am Herzen liegen. Dann werde ein "active alumni" und Teil eines Netzwerks engagierter Rückkehrer*innen!  Digitaler "active alumni Workshop" (Teil Teil 2: am 13./14. Februar 2021) 

Anzeigen