Sprungmarken

"Bienenretter" in der Kinder- und Jugendgalerie

Die Ausstellung "Bienenretter" in der Kinder- und Jugendgalerie wird am Montag, 11. Juli ab 16 Uhr, eröffnet und ist anschließend montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr bis 16. September 2022 geöffnet - außer in den Sommerferien.

"Bienenretter" ist der Titel der neuesten Ausstellung in der Kinder- und Jugendgalerie, Dotzheimer Straße 99. Zur Ausstellungseröffnung sind alle herzlich eingeladen. Sie findet statt am Montag, 11. Juli von 16 bis 17 Uhr.

Die Ausstellung geht anschließend noch vom 11. Juli bis 16. September 2022 und ist in den Sommerferien geschlossen (25. Juli bis 4. September 2022). Die Öffnungszeiten der Galerie sind montags und dienstags 15 bis 17 Uhr.

Erarbeitet wurde die Ausstellung von acht Grundschulkindern der Kunst AG der Ursula Wölfel Schule zusammen mit der Künstlerin Veronika Fass. Sie haben sich über ein halbes Jahr intensiv mit dem Thema Bienen und Schmetterlinge auseinandergesetzt. Dabei sind Kunstwerke entstanden, die nicht nur einen ästhetischen Reiz haben, sondern auch problematische ökologische Entwicklungen aufzeigen. Die Kinder möchten mit ihrer Ausstellung zur Bienenrettung beitragen. Die Ausstellung "Bienenretter" ist Teil des KlimaKunstLabors der Kinder- und Jugendgalerie.

Für Schulklassen, Kitas und andere Gruppen werden während der Ausstellungszeit Führungen durch die Ausstellung am Vor- und Nachmittag angeboten, bei denen auch die Besucher*innen einiges über Bienen und Schmetterlinge lernen können. Termine nach Vereinbarung auch für Einzelpersonen unter unten genanntem Kontakt.

Anzeigen