Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Drittmittelförderung von Auslandspraktika

Zusagen für Drittmittelförderung von Auslandspraktika sowohl für das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft als auch für die Ausbildungsabteilung der Stadt Wiesbaden erteilt.

In den kommenden zwei Jahren können mit Unterstützung das europäische Programm erasmus+ Poolprojekt Euromobilty 30 Auszubildende der Stadt Wiesbaden ein Auslandspraktikum absolvieren.

Auszubildende von weiteren Wiesbadener Unternehmen haben – unter Einhaltung der aktuell aufgrund von Corona geltenden Maßnahmen - die Möglichkeit im Rahmen des Projektes "IndA" beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft durch persönliche Beratung und Begleitung bei der Vorbereitung und Suche nach Praktikumsplätzen im Ausland unterstützt zu werden. Kontakt: Susanne Metz Telefon 0611 723976-8010, metz.susannebwhwde.

Geplante Praktika der Ausbildungsabteilung der Stadt Wiesbaden nach Wien sind aufgrund von Corona in die zweite Jahreshälfte verschoben worden. Kontakt: Julia Petry, Telelfon 0611 / 31-2307, julia.petrywiesbadende

Anzeigen