Sprungmarken

Kreative Werkstätten in der Kinder- und Jugendgalerie 2022

Aufgrund des stetig wachsenden Bedarfs hat die Kinder- und Jugendgalerie das Angebot an Kreativwerkstätten erweitert. Anmeldungen für die Werkstätten, die von September bis Dezember stattfinden, sind online möglich. Beginn ist der 5. September.

Neu hinzugekommen ist die Werkstatt "Reliefs und Skulpturen Gießen" für Kinder ab acht Jahren. Nach den Herbstferien startet "Freies Malen und Tonen" auch mittwochs.

Die Kurse beginnen in der ersten Septemberwoche. Die Angebote sind kostenfrei. Eine Anmeldung über das Online-Formular ist erforderlich. Die Anmeldung erfolgt jeweils für einen Monat. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Alle Werkstätten auf einen Blick

  • Montags 16 bis 18 Uhr wird Manga-Zeichnen und 3D-Malerei angeboten. Wie kann ich in 3D Malen? Wie zeichne ich eine Manga Figur? Wie schattiere ich ein Gesicht? Diese Grundtechniken und viel mehr zeigt Euch der französische Maler, Zeichner und Designer Bruno Zaid. Für Kinder ab acht Jahren. Es sind keine Voraussetzungen notwendig.
  • Dienstags 15.30 bis 16.30 Uhr und 16.30 bis 17.30 Uhr wird freies Malen im Stehen an Staffeleien und Gestalten mit Ton für Kinder ab fünf Jahren angeboten. Der Fantasie und der Auswahl der Farben und Themen sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
  • Dienstags 18 bis 20 Uhr Aus der Form in die Form! Wir gießen Bilder (Reliefs) und Skulpturen  in Gips oder Beton. Aus Ton wird modelliert, mit Gips abgeformt und dann gegossen. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiges Werk. So können Zeichnungen "für die Ewigkeit" in einer Form festgehalten werden. Für Kinder ab 8 Jahren mit der Bildhauerin Kirsten Herold.
  • Mittwochs 15.30 bis 16.30 und 16.30 bis 17.30 Uhr (ab 2. November) wird freies Malen im Stehen an Staffeleien und Gestalten mit Ton für Kinder ab fünf Jahren angeboten. Der Fantasie und der Auswahl der Farben und Themen sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
  • Donnerstags 16.30 bis 18.30 Uhr Graffiti für Fortgeschrittene mit Yorkar.
  • Freitags 14.30 bis 16.30 Uhr und 17 bis 19 Uhr ist für Teenies und Jugendliche ab zehn Jahren das Thema Graffiti und Streetart mit dem Wiesbadener Künstler Yorkar angesagt. Es können realistische bis experimentelle Portraits, Schriften, abstrakte Malerei und Collagen erschaffen werden.

Anzeigen

Aus der Werkstatt "Freies Malen und Tonen" wiesbaden.de / Foto: Kinder- und Jugendgalerie
1 / 1