Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Aktionen und Veranstaltungen

Neben regelmäßigen Angeboten organisiert die Mobile Jugendarbeit auch Aktionen und Veranstaltungen für Jugendliche, die besondere Erlebnisse und Erfahrungen bieten.

Offene Sportangebote

Die Mobile Jugendarbeit beteiligt sich am einrichtungs- und trägerübergreifenden Fußballprojekt "Flutlicht" mit eigenen Veranstaltungen in den östlichen Vororten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in unregelmäßiger Reihe kostenfrei und ohne Anmeldung Fußballplätze nutzen. In der kalten Jahreszeit stehen auch Sporthallen zur Verfügung. Neben dem Fußballspiel gibt es auch viele andere Sport- und Spielmöglichkeiten, die je nach Gegebenheiten variieren.

Jugendgespräche

In loser Reihe führt die Mobile Jugendarbeit in den Orten ihres Zuständigkeitsbereichs Jugendgespräche durch, zu denen alle Jugendlichen ab 14 Jahren des betreffenden Ortes eingeladen sind. Hier können die Jugendlichen ihre Bedürfnisse anmelden.

Im nächsten Schritt unterstützt die Mobile Jugendarbeit Jugendliche, die sich engagieren wollen, im Rahmen weiterer themenspezifischer Treffen. Bei diesen wird gemeinsam ein Fahrplan für das weitere Vorgehen zur Wahrnehmung und Durchsetzung ihres Interesses gegenüber und mit den sozialen Akteuren im jeweiligen Ort entwickelt. So wird beispielsweise ein Gespräch der Jugendlichen mit einem Ortsvorsteher vorbereitet und schließlich gegebenenfalls auch begleitet. Damit werden die Jugendlichen in ihrem Ort dabei unterstützt, ihre eigene Zukunft zu gestalten und zu erfahren, dass sie etwas bewirken können.

Ferienprogramm

Die Mobile Jugendarbeit bietet nach Interessenlage der Jugendlichen und hauptsächlich in den Schulferien Tagesausflüge und kleinere Freizeiten an, beziehungsweise kooperiert zu diesem Zweck mit anderen Veranstaltern.

Internationale Begegnungen

Die Mobile Jugendarbeit beteiligt sich an internationalen Jugendbegegnungen.

Anzeigen