Sprungmarken

Orientierungscamp "Nur Mut – Dein Traum von Zukunft"

Das gemeinnützige Projekt "Nur Mut" bietet auch 2023 wieder
einwöchige Feriencamps für junge Menschen zwischen 16 und 22 Jahren an. Das erste Camp findet in den Osterferien vom 17. April bis 21. April im Schloss Freudenberg statt.

Junge Menschen leben in einer Welt, die voller Möglichkeiten ist, aber zeitgleich vor großen Herausforderungen steht. Aktuelle Studien zeigen, dass sie sich dadurch oft orientierungslos fühlen. Speziell in der letzten Phase der Schulzeit oder nach einem Schulabschluss wächst der Druck, sich für den nächsten Schritt im Leben zu entscheiden.

Was will ich beruflich erreichen, was sind meine Stärken und wie kann ich die Zukunft mitgestalten? Wie verändert sich die Arbeitswelt, welche neuen Berufsfelder entstehen und welche Fähigkeiten brauche ich zukünftig? Während der einwöchigen "Nur Mut" Camps geht es genau um diese Fragen.

Das Ziel: eigene Stärken und Interessen herausfinden

Zu selten werden junge Menschen gefragt, was sie wirklich wollen. Bei "Nur Mut" finden sie Raum, Zeit und Methoden geben. In den jeweils einwöchigen Camps geht es um die eigenen Fähigkeiten und Talente, um Werte und Ziele, um aktuelle Themen und Zukunftsszenarien. Die Camps werden begleitet von erfahrenen Coaches und spannenden Impulsgebern aus den verschiedensten Bereichen – zum Beispiel Nachhaltigkeitsexperten, Künstler, Influencer und Zukunftsforscher.

"Nur Mut" ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins „Zukünfte. Jetzt. – Verein zur Erforschung und Entwicklung radikal neu gedachter Zukünfte e.V.

Anzeigen