Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Angebote für Kinder

Für Kinder ab neun Jahren gibt es im Stadtteilzentrum den Teenie-Tag, die Mädchengruppe und die Jungengruppe, eine Hausaufgabenbetreuung, die offene Werkstatt sowie Ferienprogramme, Ausflüge und Freizeiten.

Treffpunkt Jugendcafe (auch für Kinder)

Sehen und gesehen werden, Freunde treffen und neue Freunde finden, chillen, zeigen was man kann und Neues ausprobieren, miteinander diskutieren und vor allem miteinander lachen, das alles und noch viel mehr ist im Jugendcafé, dem Treffpunkt für alle Kinder und Jugendliche ab neun Jahren, möglich. Hier gibt es einen Billardtisch, Kicker, eine Jukebox, eine Nintendo Wii und viele Spiele, die ausgeliehen werden können. Für spontane Aktionen wie Sport, kleine Turniere oder Kreatives ist immer Raum, auch eigene Ideen können im Jugendcafe umgesetzt werden.

Teenie-Tag

Jeden Mittwoch ist das Jugendcafé von 15 bis 18 Uhr für alle Kids von neun bis zwölf Jahren geöffnet. Hier gibt es die Möglichkeit Billard zu spielen, zu kickern, neue Spiele auszuprobieren oder sich auch einfach mit Freunden zu treffen und zu quatschen. Außerdem gibt es am Teenie-Tag weitere Aktionen, wie beispielsweise ein Gruppen-Quiz, Türschilder gestalten, Singstar-Turniere und noch vieles mehr.

Girls' Zone

Dienstags von 15 bis 17.30 Uhr ist das Jugendcafé im Stadtteilzentrum nur für Mädchen geöffnet. Alle Mädchen ab neun Jahren können sich dort mit Freundinnen treffen, ins Internet gehen, Musik hören, kickern, malen, Billard spielen oder verschiedene Gesellschaftsspiele ausprobieren. Außerdem gibt es jeden Dienstag eine andere tolle Aktion: Kochen, Kreatives aus Holz, Schmuck selber machen, tolle Ausflüge und vieles mehr.

Jungengruppe

Die Jungengruppe ist für alle Jungs zwischen neun und zwölf Jahren. Termin ist jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr. Treffpunkt ist der Jungenraum im ersten Stock des Stadtteilzentrums. Und worum geht's? Eigentlich um alles, wozu Jungen Lust haben: Gemeinsam Fußball spielen, zusammen kochen, Ausflüge ins Schwimmbad oder auf die Eisbahn machen, werken mit Holz, als Abenteurer im Schelmengraben unterwegs sein oder einen Film schauen. Aber auch malen, schwätzen, übernachten und verreisen ist drin...

Hausaufgabenhilfe

Montags bis donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr findet die Hausaufgabenhilfe für Schülerinnen und Schüler ab dem fünften Schuljahr statt. In dieser Gruppe werden mit Betreuung und Hilfe die Hausaufgaben gemacht und für Arbeiten geübt.

Leseclub

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Schelmengraben und der Stiftung Lesen ist im Stadtteilzentrum Schelmengraben ein Leseclub eingerichtet worden. Kids von sechs bis zwölf Jahren können sich in vielfältiger Weise dem geschriebenen Wort widmen. Phantasiewelten werden durch Lese-Begleitprogramme eröffnet, wie zum Beispiel Theaterspielen. Nachmittags ab 15 Uhr.

Anzeigen