Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Frühförderung

Pädagogische Frühförderung für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder.

Bei Sorge um die Entwicklung und Gesundheit eines Kindes in den ersten Lebensjahren bieten die Früh­förder­stellen Beratung, Hilfe und Förderung an. Träger sind die Früh­förder­stellen der Lebens­hilfe, die gemein­nützige Känguru GmbH und die spezialisierten Frühförderstellen für Sinnesgeschädigte (Seh- und Hörschädigungen).

Antragsvordrucke sind bei den jeweiligen Frühförderstellen erhältlich. Die Koordinationsstelle für Behindertenarbeit entscheidet über die Inanspruchnahme der Hilfe, die kostenfrei erfolgt.

Anzeigen