Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Frauenschwimmen

Manche Frauen ziehen Schwimmangebote vor, zu denen Männer keinen Zutritt haben. Zwei Schwimmbäder bieten Badezeiten nur für Frauen an.

Frauen können aus vielfältigen Gründen das Bedürfnis haben, "unter sich" schwimmen zu wollen. Daher ziehen manche Frauen Schwimmangebote vor, zu denen Männer keinen Zutritt haben.

In Wiesbaden gibt es zwei Schwimmbäder, in denen Badezeiten speziell für Frauen angeboten werden: das Hallenbad Kleinfeldchen und das Hallenbad Kostheim.

Während der Frauenbadezeiten sind in den Schwimmbädern keine Männer zugelassen, weder als Gäste noch als Beschäftigte der Schwimmbäder.

In beiden Bädern wird den teilnehmenden Frauen mehrfach im Jahr die Möglichkeit geboten, an einem Schwimmkurs teilzunehmen. Im Hallenbad Kostheim geschieht dies im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Amt für Zuwanderung und Integration und dem Turnverein Kostheim 1877 e. V.

Anzeigen