Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Pressemeldungen und Verordnungen

Hier finden Sie Corona-Pressemeldungen der Stadt sowie aktuell geltende städtische Allgemeinverfügungen und Verordnungen des Landes als PDF-Dokumente.

Städtische Allgemeinverfügungen ergänzen Landesverordnungen. In der folgenden Übersicht finden Sie auf einen Blick die aktuellen städtischen Corona-Regeln, die zusätzlich zu den hesenweiten Regeln gelten. Details finden Sie in den verlinkten PDF-Dokumenten. 

Stand 16. Januar 2021

  • Personen, die in Alten- und Pflegeheimen leben, dürfen maximal zwei Mal pro Kalenderwoche für jeweils eine Stunde pro Tag Besuch bekommen. Es darf maximal eine Personen zu Besuch kommen.
  • Die Krankenhäuser in Wiesbaden dürfen derzeit nicht betreten werden. Ausnahmen werden für Geburten und Sterbefälle, für die Übermittlung einer schwerwiegenden Diagnostik sowie für spezielle Berufe - zum Beispiel Seelsorger, Notare - gemacht.
  • In der Fußgängerzone in der Innenstadt, auf dem Bahnhofsvorplatz und rund um das Berufsschulzentrum besteht eine Maskenpflicht.
  • Auch in Grundschulen gilt eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Corona - Maskenpflicht in der Innenstadt - Lageplan I bis III

Anzeigen

Infos für Journalistinnen und Journalisten. wiesbaden.de / Foto: wavebreakmedia / shutterstock.com
1 / 4