Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Corona-Fallzahlen in Wiesbaden

Hier informieren wir über aktuelle Corona-Fallzahlen in Wiesbaden. Diese werden täglich erhoben und aktualisiert.

Fallzahlen

Fallzahlen Wiesbaden seit Beginn der Zählungen - Stand: Samstag, 24. Oktober 2020, 14.45 Uhr:

  • 1736 positiv getestete COVID-19 Fälle.
  • 1557 Personen gelten nach den RKI-Kriterien als genesen / Quarantäne beendet.
  • 28 Menschen sind verstorben.
  • Insgesamt sind derzeit 353 Personen infiziert.
  • Am 25. Oktober kann eine Person die Quarantäne verlassen.
  • Wiesbaden hat nach dem Hessischen Eskalations- und Präventionskonzept die Stufe 5 (Dunkelrot) erreicht, mit einer 7-Tage-Inzidenz von 118,92. *
  • In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 346 positive Labormeldungen hinzugekommen.
  • Die Zuwachsrate der Laboreingänge von gestern auf heute - 23. Oktober auf 24. Oktober - liegt bei 4,14 Prozent - basierend auf dem Eingang der Meldung, nicht auf den Krankheitsbeginn. Die Zuwachsrate von vergangener Woche zu heute liegt bei 24,89 Prozent
  • Das 7-Tage-R liegt bei 1,49 wenn man davon ausgeht, dass das Auftreten der Infektion der Personen in Ermittlung nicht länger als vier Tage zurück liegt.

Hinweis zur Fallzahlberechnung

Das Robert Koch-Institut (RKI) verwendet bei der Berechnung der Wiesbadener Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000-Einwohner eine Einwohnerzahl von 278.474 Personen. Laut dem Amt für Statistik und Stadtforschung wohnten am 30. September 2020 in Wiesbaden jedoch 291.126 Personen. Grundlage für die Berechnung der Sieben-Tage-Inzidenz, die auf dieser Seite genannt wird, sind 291.126 Personen. 

* Die auf dieser Seite genannten Zahlen können aufgrund unterschiedlicher Bevölkerungszahlen und einem zeitlichen Verzug der Meldungen leicht von den Zahlen auf den Internetseiten des RKI und des Landes Hessen abweichen.

Anzeigen