Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Median Klaus-Miehlke-Klinik

Die nach dem renommierten Wiesbadener Arzt Klaus Miehlke benannte Klinik ist spezialisiert auf Rehabilitations- und Anschlussheilbehandlungen in der Rheumatologie und Orthopädie und psychosomatische Erkrankungen.

Die hotelähnliche Rehabilitationsklinik, in der das "Sich-Wohlfühlen" des Patienten groß geschrieben wird, werden in der Rheumatherapie modernste Therapieverfahren einschließlich Biologischer Behandlungen eingesetzt. In der orthopädischen Abteilung erfolgt die Nachbehandlung nach Operationen des Bewegungsapparates sowie die konservative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen. Im Bereich Psychosomatik findet eine fachübergreifende Behandlung mit tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Gestalttherapie und Kunsttherapie statt.

Die Einweisung erfolgt über Sozialdienste der Akutkrankenhäuser oder Reha - Kostenträger, wie Rentenversicherungsträger und Krankenkassen. Vollstationäre, teilstationäre und ambulante Rehabilitation sowie privatärztliche Versorgung.

Anzeigen