Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

LILIUM Klinik

Die LILIUM Klinik ist eine moderne Fachklinik, spezialisiert auf die Bereiche Sportmedizin, Hüft- und Knieprothetik, Neurochirurgie, Orthopädie, Urologie sowie Plastische und Rekonstruktionschirurgie.

Die LILIUM Klinik wurde 2017 gegründet und zählt zu den neuesten Fachkliniken in Deutschland. Mit 13 Betten in zehn Zimmern und hochqualifiziertem Pflegepersonal bietet sie eine den Patienten sehr zugewandte Atmosphäre, die eher an ein Hotel erinnert. Die Privatklinik ist verkehrsgünstig am Ortseingang von Wiesbaden-Nordenstadt, Borsigstraße 2-4, gelegen, zum Frankfurter Flughafen dauert die Autofahrt nur 20 Minuten, zur Wiesbadener Innenstadt zehn Minuten.

Die beiden OP-Säle sind mit modernster Technik ausgestattet. Ein standardmäßig vorgeschriebenes MRSA-Screening bei Neuaufnahmen, das bei vielen Krankenhäusern in Deutschland nicht üblich ist, soll den Einzug multiresistenter Keime verhindern. Für die medizinische Versorgung sorgt ein Team fachlich herausragender Ärzte: Klinikdirektor Prof. Heinz Lohrer ist eine weltweit anerkannte Kapazität im Bereich der Sportorthopädie. Er war Olympiaarzt in Barcelona, Atlanta und Sydney, Spitzenathleten aus aller Welt reisen zu ihm nach Nordenstadt. Für Operationen an Hüfte und Knie ist Prof. Schroeder-Boersch ein Experte; er hat zum Thema vielfach veröffentlicht und bildet selbst Operateure aus. In der LILIUM Klinik sind außerdem die Fachrichtungen Neurochirurgie (Dr. Ralf Kliebenstein, als Operateur auf minimalinvasive Eingriffe wie Bandscheibenvorfälle oder Versteifungen spezialisiert), die Urologie (Dr. Karl-Heinz von Kellenbach) sowie die plastische und ästhetische Chirurgie (Dr. Günther Riedel) vertreten.

Anzeigen