Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Median Klinik NRZ Wiesbaden

Die Median Klinik NRZ Wiesbaden ist eine nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattete Rehabilitationseinrichtung für Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern wie Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Hirn- oder Hirnhautentzündung, Sauerstoffmangel des Gehirns.

Die Median Klinik verfügt über 110 stationäre Betten und über 35 tagesklinische Plätze in der ambulanten Rehabilitation. Im Zentrum der Behandlung steht die Frührehabilitation schwerstbetroffener Patienten. 30 Betten sind im Landeskrankenhausplan als Akutbetten anerkannt.

Vorrangiges Behandlungsziel ist die Rückgewinnung und Verbesserung von Alltagsfunktionen. Das Behandlungskonzept wird individuell abgestimmt. Zur Therapie gehören zum Beispiel Selbsthilfetraining, Rollstuhltraining, Küchen- und Haushaltstraining sowie manuelle Therapien, Physio-, Ergo-, Elektro- und Sporttherapie und Logopädie.

Das Team unter fachärztlicher Leitung besteht aus Neuropsychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeitern und rehabilitativ geschulten Pflegekräften.

Anzeigen