Sprungmarken

Peerausbildung DMSG

Die Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Hessen bietet ab Juni 2022 eine Qualifizierung zur Peer-Expertin beziehungsweise zum Peer-Experten an.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Hessen startet im Juni 2022 eine neue Form der Weiterbildung. Die Qualifizierung zur Peer-Expertin beziehungsweise zum Peer-Experten für alle Menschen, die aufgrund ihrer eigenen Erkrankung Erfahrung mit Multiple Sklerose (MS) haben oder durch Angehörige. Die Lehrmethoden sind ganz an Ihre Bedürfnisse angepasst und bedienen sich einer vielfältigen Mischung aus Selbstreflektion, interaktivem Austausch in Kleingruppen, Diskussionen, Vorträgen, Workshops und Präsentationen. 

Die Peerausbildung findet in einem Blended-Learning Konzept statt, sowohl Online, in einem Selbststudium oder geführt durch Referenten, als auch in Präsenz. Weitere Informationen können Sie dem beigefügten Flyer oder unseren Infoveranstaltungen entnehmen. Für diese können Sie sich gerne anmelden, unter peerakademiedmsg-hessende

Anzeigen