Sprungmarken

Tag der Architektur 2022

"Architektur baut Zukunft" - unter dem Motto lädt die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, dazu ein, Baukultur in Hessen und auch in Wiesbaden zu entdecken.

"Architektur baut Zukunft" lautet das bundesweite Motto des Tags der Architektur in diesem Jahr. Dies ist heute aktueller denn je, da der Bausektor seinen entscheidenden
Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele und zum verantwortungsvollen Umgang mit schwindenden Ressourcen nur mit Planenden leisten kann. Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) lädt deshalb am letzten Juni-Wochenende - Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni - bereits zum 28. Mal dazu ein, Baukultur in Hessen zu entdecken.

Die gezeigten Projekte reichen von Wohnhäusern über Schulen und Kitas bis zu Verwaltungs- und Kulturbauten. Besucherinnen und Besucher können nach zwei Pandemiejahren, in denen eine Öffnung nicht möglich war, wieder vor Ort Architekturprojekte besichtigen, die in der Regel nur an diesem Wochenende geöffnet sind. In Hessen stellen Architektinnen und Architekten, Innenarchitektinnen und Innenarchitekten sowie Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten 69 Projekte vor, die 2022 von einem Expertengremium ausgewählt wurden. Darüber hinaus sind eine ganze Reihe von Bauten aus den Jahren 2020 und 2021 für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. Gemeinsam mit den Bauherrinnen und Bauherren öffnen Architektinnen und Architekten Türen, stehen Rede und Antwort und geben Einblicke in die Arbeit des Berufsstands.

Wiesbaden mit von der Partie

Auch in Wiesbaden öffnen sich Türen an einigen Gebäuden:

  • REWE Green Farming Pilotmarkt mit Drogeriefachmarkt Standort Berliner Straße 277-279, 65205 Wiesbaden
  • Ursula-Wölfel-Schule Standort Holler bornstraße 5, 65197 Wiesbaden
  • Sanierung Luisenstraße Standort Luisenstraße 7, 65186 Wiesbaden
  • Campo Pallotti Standort Bertha-von Suttner-Straße 16b, 65189 Wiesbaden
  • Albert Villen Standort Albert-Schweitzer Allee 5-13, 65203 Wiesbaden
  • Wohn- und Geschäftshaus Umbau Standort Kirchgasse 72-76, 65183 Wiesbaden
  • Gustav-Stresemann Schule Mensa Standort Ludwigsplatz 14, 55252 Mainz-Kastel
  • Wilhelms IX, Neubau Stadtvillen Standort Rheinstraße 5, 65185 Wiesbaden
  • Kinder- und Jugendtreff im ehemaligen Stellwerk Standort Holzstraße 60, 65197 Wiesbaden
  • Außenanlagen Fritz-Gansberg-Schule Wiesbaden Standort Moltkering 15a, 65189 Wiesbaden
  • Fritz-Gansberg-Schule Neubau Standort Moltkering 15a, 65189 Wiesbaden

Hintergrund "Tag der Architektur"

Der "Tag der Architektur" findet 2022 bereits zum 27. Mal statt – Hessen war gemeinsam mit den Ländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen 1995 Vorreiter bei der Konzeption und Durchführung einer Veranstaltung, die schließlich bundesweit übernommen wurde. Jedes Jahr nutzen über 13.000 Besucher in ganz Hessen das Angebot der Landschafts-, Innen-, Hochbauarchitekten und Stadtplaner und ihrer Bauherren, hinter die Fassade zu schauen.

Anzeigen