Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Sehenswert

Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Stadt Kfar Saba zählen unter anderem das Kulturzentrum Yad Labanim, das Archäologie-Museum, der Wasserturm, sowie der Kfar Saba Park.

Die Ursprünge der Besiedlung gehen auf die Zeit des zweiten Tempels zurück. Das lässt sich durch mehrere Nennungen der Stadt im Talmud als "Chabarzaba" belegen.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das Rathaus und die Zentralsynagoge in der Herzl Street. Das Sapier-Kulturzentrum mit seinem Mittelpunkt, der Kulturhalle Yad Lebanim, bietet Theater, Musik, Tanz und Unterhaltung sowie Auftritte nationaler und internationaler Künstler. Der Wasserturm, dessen Aussichtssaal einen 360-Grad-Rundumblick ermöglicht, bietet eine audiovisuelle Präsentation zur zentralen und wichtigen Frage der örtlichen Wasserversorgung.

Anzeigen