Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Sehenswert

Eine der schönsten Buchten Spaniens, drei städtische Strände und eine reizvolle Altstadt sind einige der beliebten Touristenattraktionen, zu denen auch der Hafen der baskischen Stadt gehört.

San Sebastian gilt für viele als die touristische Hauptstadt des Baskenlandes. Die Stadt besitzt eine der weltweit schönsten Buchten, nämlich La Concha sowie drei städtische Strände (La Concha, Zurriola und Ondarreta). Besonders der Strand Zurriola zieht viele Surfer aus dem In- und Ausland an.

San Sebastian ist von Bergen und Aussichtspunkten (Igeldo, Urgull, Ulia und Insel Santa Clara) umgeben, der Fluss Urumea verleiht der Stadt Struktur.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen neben der Altstadt mit ihren zahlreichen Pintxo-Bars auch das Rathaus und das alte Spielcasino sowie die Kathedrale Buen Pastos, der Palast von Miramar, das Theater Victoria Eugenia, der Kursaal (Veranstaltungszentrum) und der Peine del Viento (Windkamm) des Künstlers Chillida.

Neben Wiesbadens Partnerstadt Breslau (Wroclaw) wurde auch San Sebastian zur Kulturhauptstadt Europas des Jahres 2016 gewählt.

Anzeigen