Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Glarus (Schweiz)

Bereits seit den 1960er-Jahren gibt es Verbindungen zwischen Wiesbadens größtem Stadtteil Biebrich und der Stadt Glarus in der Schweiz. Die ersten Kontakte pflegte auf Biebricher Seite der Kalle’sche Gesangverein. In den vergangenen Jahrzehnten sind viele Freundschaften zwischen verschiedenen Vereinen beider Orte und insbesondere auch zahlreiche private Kontakte entstanden. Sie werden durch regelmäßige gegenseitige Besuche gepflegt und weiter gefestigt.

Glarus ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons in der Schweiz. Am 1. Januar 2011 haben sich im Rahmen einer großen Gebiets- und Verwaltungsreform die vier ehemaligen Gemeinden Netstal, Glarus, Riedern und Ennenda zur neuen Gemeinde Glarus zusammengeschlossen. Glarus präsentiert sich als eine interessante und vielseitige Gemeinde, die ihren Gästen und der einheimischen Bevölkerung viele Erholungsmöglichkeiten aber auch ein städtisches Flair bietet.

Anzeigen