Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Berggasthof Kellerskopf

Außerhalb von Wiesbaden-Naurod erhebt sich der Kellerskopf mit einem Aussichtsturm und angeschlossenem Berggasthof. Von hier aus hat man bei schönem Wetter einen traumhaften Blick über das Rhein-Main-Gebiet bis zum Odenwald, dem Pfälzerwald und dem Donnersberg.

1.1 Trauungen im Panoramasaal

Inmitten des schönen Taunuswaldes liegt in 474 Meter Höhe der Trauraum des Berggasthofes Kellerskopf. Sonnendurchflutet mit Sicht bis weit nach Wiesbaden bietet der Panoramasaal des Berggasthofes für eine standesamtliche Trauung ein außergewöhnliches Ambiente. Sitzplätze für circa 45 Gäste werden vorbereitet, stehend finden weitere 40 Personen Platz. Individuelle Absprachen für die Hochzeitsdekorationen sind möglich.

Wo befindet sich dieser Trau(m)ort?

Berggasthof Kellerskopf
Kellerskopf 1
65207 Wiesbaden

Kosten für diesen Trau(m)ort

Es entsteht neben den standesamtlichen Gebühren für die Anmeldung und Eheschließung eine Saalmiete, die beim Berggasthof zu entrichten ist.

Trautage

Nur nach Absprache.

Öffnungszeiten des Standesamts Wiesbaden in der Ortsverwaltung Naurod

  • Montags von 13 bis 18 Uhr
  • Mittwochs von 7.30 bis 13 Uhr.

Anmeldungen zur Eheschließung erfolgen nach Terminabsprache.

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine! Der Berggasthof ist nur zu Fuß oder per Automobil erreichbar.

Parkmöglichkeiten

Es ist ein großer Parkplatz unterhalb des Berggasthofes vorhanden.

1.2 Trauungen auf dem Turm des Berggasthofes

Der 100 Jahre alte und 20 Meter hohe Aussichtsturm, der sich an den Bergasthof anschließt befindet sich in gutem Zustand und gilt als wahre Rarität. In luftiger Höhe können auch hier seit 2017 Trauungen in kleinem Gästekreis (bis 8 Personen) stattfinden. Ein unvergesslich-luftiges Erlebnis für Naturliebhaber mit Rundumblick bis hin zum Odenwald, Rheinschleife und über das Rhein-Main-Gebiet.

Wo befindet sich dieser Trau(m)ort:

Berggasthof Kellerskopf Kellerskopf 1 65207 Wiesbaden

Kosten für diesen Trau(m)ort

Es entsteht neben den standesamtlichen Gebühren für die Anmeldung und Eheschließung eine Raummiete, die beim Berggasthof zu entrichten ist.

Trautage

Nur nach Absprache.

Öffnungszeiten des Standesamtes Wiesbaden in der Ortsverwaltung Naurod

Montags von 13 bis 18 Uhr Mittwochs von 7.30 bis 13 Uhr Anmeldungen zur Eheschließung erfolgen nach Terminabsprache.

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine! Der Berggasthof ist nur zu Fuß oder per Automobil erreichbar.

Parkmöglichkeiten

Es ist ein großer Parkplatz unterhalb des Berggasthofes vorhanden.

Besonderes

Der Turm ist nicht barrierefrei zu erreichen. Sie erklimmen den Turm zu Fuß.

Anzeigen