Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Heimatmuseum Erbenheim

Das an dem idyllischen Erbenheimer Kirchplatz gelegene Gebäude wurde 1835 im klassizistischen Stil als Schule erbaut. Nachdem es zwischenzeitlich unter anderem auch als Rathaus genutzt wurde, ist es seit 1983 das Erbenheimer Heimatmuseum.

Der geschmackvoll eingerichtete Festsaal im ersten Obergeschoss (nicht barrierefrei) dient seit 2009 auch als Trausaal für standesamtliche Eheschließungen. Der Raum bietet 44 Sitzplätze und einige Stehplätze und eignet sich daher gut für größere Gesellschaften.

Der Heimatverein Erbenheim erhebt für die Trauung im Heimatmuseum kein besonderes Nutzungsentgelt. Es wird jedoch um eine Spende in Höhe von 75 Euro für die Vereinsarbeit gebeten.

Wo befindet sich dieser Trau(m)ort?

Heimatmuseum Erbenheim
Wandersmannstraße 25
65205 Wiesbaden-Erbenheim

Kosten für diesen Trau(m)ort

75,00 Euro Mindestspende (Spendenbescheinigung wird ausgestellt)

Trautage

Montag bis Samstag nach Vereinbarung.

Öffnungszeiten des Standesamtes Wiesbaden-Bierstadt

Montags von 8 bis 13 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien 5 und 15, Haltestelle "Egerstraße".

Parkmöglichkeiten

Auf dem Bachplatz am Beginn der "Wandersmannstraße" oder direkt an der Pauluskirche am Heimatmuseum (Altes Rathaus).

Anzeigen

Heimatmuseum Erbenheim wiesbaden.de / Foto: heimatmuseum.de
1 / 1