Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Umwelt & Naturschutz
  4. Boden, Altlasten & Abfall
  5. Bereich D – ehemalige Lackfabrik

Bereich D – ehemalige Lackfabrik

Auf dem Grundstück der ehemaligen Lackfabrik wurden Bodenluft und Boden im Zeitraum von 2004-2008 vom Umweltamt aufgrund eines CKW-Schadens (chlorierte Kohlenwasserstoffe) saniert.

Die Grundwassermessstellen auf dem Grundstück der Lackfabrik, wie auch im Abstrombereich des Grundwassers, wurden einem Monitoring unterzogen. Dabei wurden erhöhte Konzentrationen von PFOA (Perfluroktansäure), PFOS (Perfluroktansulfonsäure) und PFHxS (Perfluorhexansulfonsäure) festgestellt. Diese Belastungen stammten nicht von der Lackfabrik.

Aktuell wird das Grundwasser aus Brunnen im Abstrombereich nicht zur Bewässerung von Feldern verwendet.

Anzeigen