Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Film zum Wiesbadener Wald

Ein kurzer Film zeigt die Bedeutung des Wiesbadener Waldes für Erholung, Natur, Stadtklima, Wasser und Forstwirtschaft im Überblick.
Film zum Wiesbadener Wald© Umweltamt Wiesbaden

Das Jahr 2011 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. Aus diesem Anlass zeigte der städtische Umweltladen in Luisenstraße 19 die Ausstellung "Der Wiesbadener Wald – lebendige Natur vor unserer Haustür!". Die Ausstellung war vom 2. Mai bis 30. Juni 2011 zu sehen.

Begleitend zur Ausstellung veröffentlichte das Umweltamt die Broschüre „Der Wiesbadener Wald – Natur, Erholung, Klima und Forst“. Reich bebildert liefert sie vertiefende Informationen zu den vielfältigen Facetten des Waldes.

Fast ein Viertel der Stadtfläche Wiesbadens ist mit Wald bedeckt. Von jedem beliebigen Punkt der Innenstadt aus ist der Wald weniger als drei Kilometer entfernt. Damit ist er prägend für die hessische Landeshauptstadt und ihre Einwohnerin und Einwohner. Die Ausstellung vermittelte Interessantes über die Eigenheiten der Waldbewohner, wie Specht und Buche und über Maßnahmen des Natur- und Artenschutzes. Zudem gab sie einen Einblick in die nachhaltige Holzgewinnung und die Bedeutung des Waldes für Klima und Wasserhaushalt.

Anzeigen