Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Auszeichnung 2018/2019

Zum Abschluss der 13. Ökoprofit-Runde wurden am 4. Dezember 37 Unternehmen und Einrichtungen für ihr Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Festsaal des Rathauses als "Ökoprofit-Betrieb 2018/2019" ausgezeichnet.

Für den erfolgreichen Abschluss der 13. Ökoprofit-Runde erhielten 37 Unternehmen und Einrichtungen am Mittwoch, 4. Dezember 2019 im Rahmen einer Auszeichnungsfeier von Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende und Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr ihre Urkunden. Im Mai 2018 war der Ökoprofit-Klub mit 27 Teilnehmern an den Start gegangen, im Dezember 2018 folgte die Einsteigerrunde mit acht Betrieben. Die "Wiesbadener Ökoprofit-Betriebe 2018/2019" erzielen mit rund 219 kleinen und großen, größtenteils bereits umgesetzten Maßnahmen nicht nur Einsparungen von fast 419.000 Euro jährlich, sondern leisten auf vielfältige Art und Weise einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz.

Gemeinsam erreichen sie eine Energieeinsparung von über 2,8 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Mit der eingesparten Kraftstoffmenge von circa 40.000 Litern könnte ein Pkw 12,5-mal den Äquator umrunden. Gut 100.000 Liter Wasser, über 500.000 Mülltüten sowie Folie in der Größe einer Fläche von 10 Fußballfeldern, sparen die Betriebe ein. Als Folge aller Maßnahmen reduzieren sich die CO2-Emissionen um 865 Tonnen, das entspricht der CO2-Speicherung einer Waldfläche von rund 121 Fußballfeldern.

Seit dem Jahr 2000 wird das Beratungsprogramm und Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften mit großer Kontinuität und messbaren Erfolgen in Wiesbaden durchgeführt. Acht Neueinsteiger erhöhten im letzten Durchgang die Zahl der Wiesbadener Ökoprofit-Betriebe auf 121.

Zusammen mit den 29 zum Teil langjährigen Ökoprofit-Klub-Betrieben stieg die Anzahl der Wiesbadener Ökoprofit-Zertifizierungen damit auf insgesamt rund 370. Ökoprofit ist zudem Anknüpfungspunkt für überregionale Initiativen. Der Ökoprofit-Klub wurde zum zweiten Mal als Energieeffizienz-Netzwerk der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke von Bundesregierung und Wirtschaftsverbänden gewürdigt. Mit einem besonderen Fokus auf Energieeffizienzthemen haben sich 22 Mitglieder auf ein gemeinsames Einsparziel verständigt und ihr Engagement auch Bundesweit unterstrichen.

Anzeigen