Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

Die globale Agenda 2030, verfasst von allen Mitgliedsländern der Vereinten Nationen im Jahr 2015, formuliert 17 globale Nachhaltigkeitsziele, die so genannten "Sustainable Development Goals" (SDGs). Damit verpflichten sich die Staaten, die Welt nachhaltiger zu gestaltet und solidarisch zu handeln, um jetzt und in Zukunft niemanden zurückzulassen.

Die 17 Ziele umfassen ökologisches, gesellschaftliches und ökonomisches Handeln und damit alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit. So sollen beispielsweise Hunger und Armut überall auf der Welt beendet, Gesundheit und hochwertige Bildung gewährleistet, das Leben an Wasser und an Land geschützt, friedliche Gesellschaften gefördert und internationale Partnerschaften gestärkt werden.

Dabei nimmt die Agenda 2030 fünf Prinzipien, die sogenannten "5 Ps" – People, Planet, Prosperity, Peace und Partnerschip – besonders in den Blick und ist Grundlage für einen weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt, der jedoch nur in Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde gestaltet werden kann.

"Natürlich interessiert mich die Zukunft. Ich will schließlich den Rest meines Lebens darin verbringen." Mark Twain

Die Agenda 2030 richtet sich an alle Länder der Welt, da sich die Ziele in Zeiten der Globalisierung und internationalen Vernetzung nur gemeinschaftlich erreichen lassen. Inzwischen haben 142 der 193 UN-Mitgliedstaaten – über 70 Prozent – einen freiwilligen Bericht über Schritte zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele vorgelegt. Dabei spielen die kommunalen und regionalen Ebenen mit ihren gesellschaftlichen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine entscheidende Rolle. Denn sie alle können aktiv in ihrem alltäglichen Tun dazu beitragen, die Welt im Sinne der 17 Ziele nachhaltig zu verbessern.

Zeig, was du tust und inspiriere andere

In Wiesbaden gibt es zahlreiche Projekte, Programme oder Initiativen, die "ein gutes Leben für alle" fördern wollen. Viele davon laden zum Mitmachen ein oder können zur Inspirationsquelle für neue Ideen werden. Jetzt kommt es aufs Tun an. Unter jedem der unten genannten Ziele werden Projekte und Maßnahmen vorgestellt.

Wer auf eigene Aktivitäten zur Umsetzung der globalen Ziele in Wiesbaden aufmerksam machen möchte, kann das Online-Formular nutzen. Die Umweltberatung freut sich über jedes Engagement, denn eine lebenswerte Zukunft ist unser aller Wunsch und damit ein Gemeinschaftswerk!

Anzeigen