Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Fließgewässer – Lebensadern unserer Stadt

Wiesbadens Landschaft ist maßgeblich geprägt vom Rhein und seinen weit verzweigten Bachsystemen, die ganz unterschiedliche Aufgaben erfüllen.

Sie sind Lebensraum für Tiere und Pflanzen, ein Erlebnisraum für Menschen und sollen Hochwasser ohne Schäden abführen. Doch viele Gewässer sind durch den Menschen stark verändert und in ihren Funktionen beeinträchtigt. Um dieser Entwicklung positiv entgegen zu wirken, unternimmt die Landeshauptstadt Wiesbaden eine Fülle von Maßnahmen, um die natürlichen Fließgewässer in einen guten ökologischen Zustand zu versetzen. Grundlage dafür sind die verbindlichen Ziele der Europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL).

Maßnahmen zur Renaturierung werden flankiert von Programmen zur Baumpflege, der Entwicklung von Blühwiesen und weiteren Aktivitäten zur Gewässerunterhaltung und -pflege.

Im Innenstadtbereich holt das Programm "Bäche ans Licht" Fließgewässer abschnittsweise wieder an die Oberfläche und macht so die Lebensadern unserer Stadt wieder sichtbar.


Anzeigen