Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Verkehr
  4. Parken
  5. Park & Ride

Park & Ride

An Zufahrtsstraßen nach Wiesbaden sind P+R-Plätze erstellt worden. Autofahrer können dort ihren Wagen abstellen und dann mit den regelmäßigen Busverbindungen schnell und problemlos die Innenstadt erreichen - der einfachste Weg für alle Autofahrer, die keinen Parkplatz suchen wollen und trotzdem direkt zu ihrem Ziel in der Wiesbadener City kommen möchten. Die Nutzung der Wiesbadener Park & Ride-Parkplätze ist - bei einer Ausnahme im Stadtgebiet - kostenlos möglich.

Moltkering

Buslinien 17, 20, 21, 22, 23, 24, 37, N11 (190 Parkplätze).

Stadion Berliner Straße

Buslinien 5, 15, 16, 28, 37, 45, 46, 48, N2, N7 (100 Parkplätze).

Mainzer Straße Ost

Der 2019 neu hergestellte P+R-Parkplatz „Mainzer Straße Ost“ zwischen Hallenbad und Schwarzenbergstraße ist mit den Buslinien 3, 6, 27, 33, 34 und 43 erreichbar (120 Stellplätze).


Mainzer Straße West

Der 2019 neu hergestellte P+R-Parkplatz "Mainzer Straße West" zwischen Burger King und Abfahrt zweiter Ring ist mit den Buslinien 3, 6, 27, 33, 34 und 43 erreichbar (50 Stellplätze).


Kleinaustraße

Buslinien 5, 9, 14, N3, N9 (70 Parkplätze).

Kahle Mühle

Der P+R-Parkplatz "Kahle Mühle" liegt außerhalb der Umweltzone.
Buslinien 5, 15, 18, 39, N9, N12 (237 Parkplätze).

Bus-Bahnhof / Taunusstein Hahn

Buslinien 203, 210, 240, 241, 242, 243, 245, 246, 271, 274.

Kosten Wiesbadener Park & Ride-Plätze

Die Nutzung der Wiesbadener Park & Ride-Parkplätze ist - bei einer Ausnahme im Stadtgebiet - kostenlos möglich. Im Parkleitsystem wird der Parkplatz Salzbachaue zwischen Hauptbahnhof und Gartenfeldstraße als Park & Ride-Parkplatz geführt, ist auch passiv so ausgeschildet und ist kostenpflichtig.

Anzeigen