Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen
Kinder- und Erwachsenenführung im „sam – Stadtmuseum am Markt“
Für Samstag, 13. Mai, lädt das Team des Stadtmuseums zu Führungen in den Wiesbadener Marktkeller ein. Beide angebotenen Führungen sind öffentlich und mit dem Eintritt abgegolten.
Für Kinder ab sechs Jahren wird um 11 Uhr die interaktive Führung „Vom Löwen, Phoenix, Einhorn und Ekko“ angeboten. Dieses Programm richtet sich an unsere kleinsten Besucher. Es werden Geschichte(n) aus Wiesbaden gehört und Fragen gestellt wie: Wo denn einst ein Einhorn in der Stadt zu finden war. Wieso taucht der Löwe so häufig auf Abbildungen im alten Wiesbaden auf? Gab es den Riesen Ekko wirklich? Zum Abschluss malen die Kinder unter Aufsicht der Museumspädagogin eins der Tiere und dürfen ihren Schatz nach Hause nehmen. Die Veranstaltung dauert etwa 30 bis 45 Minuten.

Für Erwachsene bietet die Museumspädagogin den Rundgang „Lieblingsstücke im sam“ um 14 Uhr an. Was wissen wir über die Menschen in unserem Stadtgebiet, die vor 20.000 Jahren hier lebten und arbeiteten? Wer war der heilige St. Urbanus und wieso interessieren sich die Rheingauer Winzer für ihn? Warum gibt es eine enge Verbindung zwischen Napoleon Bonarparte und dem Herzogtum Nassau? Neu dabei sind Hortfunde aus der Sammlung Nassauischer Altertümer. In einer kleinen Sonderausstellung werden einen Schatz aus dem 30-jährigen Krieg, silberne Kölner Pfennige und einen frühneuzeitlichen Zauberbrief mit Hexagramm gezeigt. Die Veranstaltung dauert etwa 45 bis 60 Minuten.

Für weitere Informationen zum „sam – Stadtmuseum am Markt“ steht das Sekretariat des Stadtmuseums unter der Telefonnummer (0611) 34132877 oder per Mail unter stadtmuseum@wiesbaden.de zur Verfügung. Flyer, die über die Ausstellung und das museumspädagogische Programm informieren, liegen an vielen Stellen in der Stadt sowie im sam – Stadtmuseum am Markt aus.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen