Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz
Vortrag „Biologisch Gärtnern in der Stadt“
Gemüse und Obst auf dem Balkon oder der Terrasse ökologisch anpflanzen, ernten und in bester Frische genießen – wie geht das? Darüber informiert am 15. Februar um 18 Uhr im Umweltladen, Luisenstraße 19, der Vortrag „Biologisch Gärtnern in der Stadt“. Christiane Jünemann (www.nutzbalkone.de) erläutert dabei, wie Balkon- oder Terrassennutzer die Versorgung mit Bio-Obst und –Gemüse erfolgreich in die eigenen Hände nehmen können.
Ernährung und Klimaschutz hängen eng zusammen. Inzwischen gehen rund ein Fünftel der durch Menschen verursachten Treibhausgase in Deutschland auf das Konto der Ernährung. Wer regionale Bio-Lebensmittel der Saison bevorzugt, schont unser Klima. Aber auch mit dem Selbstanbau von Obst und Gemüse auf dem Balkon oder der Terrasse lassen sich Treibhausgas-Emissionen vermeiden.

Klimafreundliche Lebensmittel und Ernährungsweisen stellt der Umweltladen in seiner Ausstellung "Klimagourmet - Genießen und das Klima schützen“ an zehn interaktiven Lernstationen vor. Noch bis zum 20. Februar ist die Schau zu sehen, die Appetit macht auf Klimaschutz mit Genuss. Der Umweltladen ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.wiesbaden.de/umwelt oder per Telefon (0611) 313600.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen