Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Sicherheit und Ordnung, Homepage
Früherer Beginn der Entschärfung
Die Maßnahmen zur Evakuierung und Sicherung des Sperrbereiches in Wiesbaden Bierstadt zur Entschärfung der Weltkriegsbombe liegen vor dem Zeitplan.
Auch die transportbedürftigen Personen sind bereits vollständig in der Betreuungsstelle angekommen.

Es wird daher festgelegt, dass die Maßnahmen zur Entschärfung bereits um 18 Uhr beginnen.

Hieraus folgt auch die frühere Sperrung der B455 gegen 17:45 Uhr.

Über den Fortschritt der Entschärfung wird laufend informiert. Der Sperrbereich darf erst betreten werden, wenn die Behörden offiziell Entwarnung geben.
Für die Rückführung wurden aktualisierte FAQs veröffentlicht. Diese sind unter www.feuerwehr-wiesbaden.de zu finden.



Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen