Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Stadtpolitik, Homepage
Wahlausschuss stellt endgültiges Ergebnis der OB-Stichwahl fest
Der Wahlausschuss hat am Freitag, 21. Juni, in öffentlicher Sitzung das endgültige Ergebnis der Oberbürgermeister-Stichwahl vom 16. Juni festgestellt.
Nachdem das Wahlamt als Geschäftsstelle des Wahlleiters alle 260 Wahlniederschriften der Wahlvorstände auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit geprüft hatte, legte Bürgermeister Dr. Oliver Franz als Wahlleiter dem Wahlausschuss alle Unterlagen vor. Der Wahlausschuss nahm Einsicht in die Niederschriften und in die Zusammenstellung der Ergebnisse nach Wahlbezirken und Briefwahlbezirken. Vom Wahlausschuss wurden einige Korrekturen vorgenommen.

Wahlergebnis
Wahlberechtigte insgesamt: 208.821; Wählerinnen und Wähler: 67.041 (32,1 %); Ungültige Stimmen: 937; Gültige Stimmen: 66.104.

Von den gültigen Stimmen entfielen auf den Bewerber Gert-Uwe Mende (SPD) 41.000 Stimmen (62 %) und auf den Bewerber Eberhard Seidensticker (CDU) 25.104 Stimmen (38 %). Der Wahlausschuss stellt weiterhin fest, dass der Bewerber Gert-Uwe Mende mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat und somit zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden gewählt ist.

Das endgültige Ergebnis kann bis auf die Ebene der Wahlbezirke im Internet unter www.wiesbaden.de/wahlen eingesehen werden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen