Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Verkehr
Vollsperrung in der Lahnstraße
In der Lahnstraße wird im Auftrag des Tiefbau- und Vermessungsamtes die Fahrbahndecke saniert. Die Ausführung erfolgt in zwei aufeinanderfolgenden Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung der Lahnstraße.
Der erste Bauabschnitt erfolgt im Zeitraum 22. Juli bis voraussichtlich 1. August zwischen Friedrich-Naumann-Straße/Holbeinstraße und Karl-Josef-Schlitt-Straße. Der zweite Bauabschnitt erfolgt im Zeitraum 2. August bis voraussichtlich 11. August zwischen Karl-Josef-Schlitt-Straße und Dürerplatz. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

Eine Zufahrt zu privaten Stellplätzen ist nach Aussage des Tiefbau- und Vermessungsamtes während der Bauzeit –mit Ausnahme der Tage des Deckeneinbaus- möglich, sofern die Verkehrssicherheit in der Lahnstraße gewährleistet ist.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen