Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Beruf & Bildung, Homepage, Kinder & Jugend, Kultur
George-Konell-Förderpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden
In diesem Jahr wird erneut der George-Konell-Förderpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden vergeben.
Es handelt sich um einen Literaturpreis für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun bis zwölf an Wiesbadener Schulen, der alle zwei Jahre ausgeschrieben wird. Für den Wettbewerb kann ein selbst verfasster Prosatext, eine Kurzgeschichte oder ein Essay eingereicht werden. Der Text soll einen souveränen, sensiblen und kreativen Umgang mit der deutschen Sprache erkennen lassen. Ein Thema wird nicht vorgegeben. Der Text soll maximal fünf Seiten haben. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert sowie mit einem Anerkennungspreis für die Zweitplatzierung. Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2019. Einsendungen bitte per Mail an: literaturhaus@wiesbaden.de, Ansprechpartner: Katharina Dietl“ richten.

Die Preisverleihung findet am Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine statt. Neben der Verleihung des Preises durch den Kulturdezernenten wird der Gewinnertext von einem Schauspieler oder einer Schauspielerin gelesen.

Weitere Informationen gibt es unter: www.wiesbaden.de/kultur/literatur/literaturpreise/george-konell-foerderpreis

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen