Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Freizeit & Feste, Touristik, Homepage, Veranstaltungen
Stadtführungen finden mit Einschränkungen ab dem Wochenende wieder statt
Ein weiterer Schritt bei den Lockerungen und ein positives Signal für den Tourismus in der hessischen Landeshauptstadt: Endlich kann Wiesbaden ab dem kommenden Wochenende, 23. und 24. Mai, wieder in kompetenter Begleitung entdeckt und erlebt werden. Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH bietet ab sofort ihren Samstags-Rundgang „Facettenreiches Wiesbaden“ wieder an, ebenso erste Erlebnisführungen.
„Wir sind erleichtert, dass wir diesen für den Städtetourismus so wichtigen Baustein der Führungen und Besichtigungen nun wieder anbieten und damit einen Beitrag zur Freizeitgestaltung sowohl für die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, aber auch für die nun wieder erwarteten Gäste leisten können“, erklärt Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz. Alleine an den von der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH veranstalteten Führungen nahmen im vergangenen Jahr mehr als 38.000 Menschen teil.

Damit die Führungen unter geltenden Hygienevorschriften stattfinden können, ist Folgendes zu beachten: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung unter Angabe von Kontaktdaten möglich; die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt; die Führungen werden mit einer sogenannten Personenführungsanlage durchgeführt, bei der jedem Teilnehmer ein Empfangsgerät ausgehändigt wird; der Gästeführer spricht in ein Sendermikrofon und wahrt damit die notwendigen Abstände zur Gruppe; die Teilnehmer können ihren eigenen Kabelkopfhörer mitbringen und nutzen; die notwendigen Empfänger (und gegebenenfalls Leihkopfhörer) werden vor jeder Führung durch die Mitarbeitenden der Wiesbaden Tourist Information desinfiziert.

Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH hat zur Durchführung der Stadtführungen ein entsprechendes Hygienekonzept vorgelegt, das unter www.wiesbaden.de/fuehrungen einzusehen ist. Geschäftsführer Martin Michel betont, dass „der Bundesverband der Gästeführer Deutschland e.V. einen Leitfaden entwickelt hat, den wir gerne bei der Ausarbeitung unserer Regelungen für Stadtführungen berücksichtigt haben“. Dies gelte für Führungen und Besichtigungen. Stadtrundfahrten finden weiterhin nicht statt.

Folgende Führungen stehen als nächstes an:
Jeden Samstag jeweils um 10:30 Uhr und 14:30 Uhr: „Facettenreiches Wiesbaden – Stadtrundgang zum Kennenlernen“, Treffpunkt ist die Wiesbaden Tourist Information;
Samstag, 6. Juni, um 18:30 Uhr: „Weinprobe auf dem Neroberg“, Treffpunkt Russische Kirche;
Sonntag, 7. Juni, um 15 Uhr: „Villenrundgang – Von der Bleichwiese zur Weltbühne“, Treffpunkt ist das Kriegerdenkmal im Nerotal.

Die Tickets werden über wiesbaden.de/tickets oder vor Ort in der Wiesbaden Tourist Information Wiesbaden, Marktplatz 1, Telefon (0611) 1729930 angeboten. Hier erfolgt auch die Erfassung der Teilnehmerdaten. Informationen zu den Führungen und den geltenden Hygienevorschriften gibt es unter www.wiesbaden.de/fuehrungen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen