Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Freizeit & Feste, Touristik, Homepage, Veranstaltungen, Kultur, Mattiaqua
„Wiesbaden vermisst Euch“ - Neuauflage des Imagefilms „We love Wiesbaden“
„Wiesbaden vermisst Euch“, die Neuauflage des Imagefilms „We love Wiesbaden“, weckt Vorfreude auf erlebnisreiches Entdecken in der hessischen Landeshauptstadt nach der Pandemie.
Mit einer Neuauflage des Wiesbaden-Imagefilms „We love Wiesbaden“ setzt die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, die den Werbeclip initiierte, auf Vorfreude pur. Zwar zeugen neue Aufnahmen noch verwaister städtischer Plätze, Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten von den derzeit geltenden Pandemieeinschränkungen – doch das Leben – und damit Feste, Märkte und Feiern – wird zurückkehren. Diese positive Botschaft, professionell aus dem Off gesprochen, zieht sich wie ein roter Faden durch den mehr als zweiminütigen Film.

„Wir müssen noch ein wenig Geduld haben“, stimmt Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz den Aussagen des Films zu. Er betont: ‚Wiesbaden vermisst Euch‘, die erlebnisbegeisterten Einwohnerinnen und Einwohner sowie die entdeckungshungrigen Gäste aus dem In- und Ausland. Die Kultur- und Freizeitangebote der Stadt, die Märkte, die großen Feste, wie Rheingauer Weinwoche oder Sternschnuppen Markt, und das einzigartige Flair Wiesbadens und der Region warten auf die Besucherinnen und Besucher und deren Lust am Entdecken, Erleben und Genießen.“

Die Neuauflage des Imagefilms ist Bestandteil der Re-Start-Kampagne der Wiesbaden Marketing & Congress GmbH. Neben der Neuauflage des „Clips“ bereiten Broschüren, Online-Aktivitäten und Beileger in einer deutschlandweit erscheinenden Zeitung auf die stufenweise Rückkehr zum Tourismus nach der Zeit der Pandemie vor.

Der von Sven Fleck (20second) produzierte und choreografierte neue Werbefilm, für den Peter Ries (Riesproduktion) die Musik komponierte, nimmt bereits nach wenigen Sekunden mächtig Fahrt auf. Mit Bildern vom Leben und Feiern in der Stadt, bei denen stets die Menschen im Mittelpunkt stehen, werden Erinnerungen an die Zeit vor dem Ausbruch der Pandemie wach; gleichzeitig wird die Vorfreude auf die Rückkehr zur Normalität geweckt.

„Auch wenn derzeit keine touristischen Aktivitäten stattfinden können, wollen wir heute schon die richtigen Weichen zu stellen, damit die Tourismuswirtschaft in Wiesbaden und in der Region wieder durchstarten kann sobald dies möglich ist“, sagt Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH. Michel ist überzeugt, dass der in Deutsch und Englisch produzierte Clip „ein wichtiges Marketinginstrument“ ist. „Nicht allein bei den bevorstehenden digitalen Messen der Reisebranche, sondern auch bei den Wiesbadenerinnen und Wiesbadener wird der Film wieder gut ankommen.

„Wiesbaden vermisst Euch“ ist im Internet unter www.wiesbaden.de/tourismus abrufbar und wird auf den Social-Media-Kanälen der Stadt eingestellt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen