Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Twitter, Homepage, Kultur
20. Wiesbadener Trickfilmfestival: Die Auszeichnungen
Zum Abschluss des 20. Internationalen Trickfilm-Wochenendes Wiesbaden wurden am Sonntagabend, 4. November, im Biebricher Schloss die Publikumspreise, verbunden mit Geldprämien, verkündet. In der Sektion „Best of International Animation 2017/2018“, in der 46 Kurzfilme aus 18 Ländern gezeigt wurden, erhielt den Preis der kanadische Zeichentrickfilm „Animal Behaviour“ der Oscar-Preisträger Alison Snowden und David Fine (Produktion: National Film Board of Canada).
Den Publikumspreis für einen Film aus dem deutschen Programm erhielten Andre Hörmann und Somo für den dokumentarischen Trickfilm „Obon“ über eine Hinterbliebene der Atombombenexplosion in Hiroshima (Hörmann-Filmproduktion).

Gewinner in der Sektion „Young Animation International“ mit ausländischen Diplom- und Studentenfilmen wurde der französische 3D-Computertrickfilm „Voyagers“ von Gauthier Ammeux, Valentine Baillon, Benjamin Chaumény, Alexandre Dumez, Léa Finucci und Marina Roger (Produktion: MoPa – L'École du Film d’Animation et de l’lmage de Synthèse.)

Mit dem jährlichen „Preis des Kulturamts der Landeshauptstadt Wiesbaden“ wurde die dänische Filmschule The Animation Workshop (Viborg) in Anwesenheit ihrer Direktorin Michelle Nardone ausgezeichnet.

Das Festival wurde veranstaltet von den Freunden der „Filme im Schloß“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt, der FBW ‒ Deutsche Film- und Medienbewertung und der Omnimago GmbH und gefördert mit Mitteln des Kulturamts und der HessenFilm- und Medien GmbH.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: