Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Homepage, Kultur
„Filme im Schloß“: Oscar-Preisträger „Ida“
„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 27. September, um 20 Uhr in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung, Schloss Biebrich, den vielfach preisgekrönten polnischen Film „Ida“ des aus Polen stammenden, in England aufgewachsenen Regisseurs Pawel Pawlikowski. Bekannt ist Pawlikowski durch seinen auch in Deutschland gezeigten Film „Cold War“.
Sein Film „Ida“ handelt von den inneren Konflikten zweier sehr unterschiedlicher Frauen in den Nachkriegsjahren Polens. „Dafür bringt er Elemente des Psychodramas, des Road-Movies und der Detektivgeschichte zusammen, die sich zu einem Gesamteindruck verbinden“ (Filmdienst). „Der Film rührt sowohl am Erbe des Holocaust als auch an der Wirklichkeit des Nachkriegskommunismus mit angemessener Trauer und einem ebenso angemessenen Hauch fatalistischen Humors“ (The New York Times).

„Ida“ wurde mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film sowie dem Europäischen Filmpreis (in den Kategorien Bester Film des Jahres, Regie, Drehbuch, Kamera) ausgezeichnet. Der Film läuft mit sparsamem polnischem Dialog, unterlegt mit deutschen Untertiteln.

Karten zum Preis von sechs Euro gibt es an der Abendkasse im Biebricher Schloss und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr in der Gaststätte „Ludwig“, Wagemannstraße 33-35. Vorbestellungen sind möglich per E-Mail an info@filme-im-schloss.de, auf der Website unter www.filme-im-schloss.de sowie unter Telefon (0611) 840766 und 313641.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: