Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Homepage, Kultur
21. Internationales Trickfilmfestival Wiesbaden 2019: Die Auszeichnungen
Zum Abschluss des 21. Internationalen Trickfilmfestivals Wiesbaden wurden am Sonntagabend, 27. Oktober, im Biebricher Schloss die Publikumspreise, verbunden mit Geldprämien, verkündet. In der Sektion „Best of International Animation 2018/2019“, in der 46 Kurzfilme aus 23 Ländern gezeigt wurden, erhielt den Preis der in deutscher Erstaufführung gezeigte französische Stop-Motion-Film „Mémorable“ von Bruno Collet (Produktion: Vivement Lundi!).
Gewinner in der Sektion „New Talents“ mit 19 Kurzfilmen aus 13 Ländern war der ebenfalls in deutscher Erstaufführung gelaufene Diplomfilm des Griechen Fokion Xenos (Produktion: National Film and Television School, England).

Mit dem jährlichen „Preis des Kulturamts der Landeshauptstadt Wiesbaden“ wurde der Pole Tomek Popakul für seinen ebenfalls in deutscher Erstaufführung gezeigten Halbstundenfilm „Acid Rain“ (Produktion: Animoon, Filmoteka Narodowa) ausgezeichnet. Der Film erzählt eine Geschichte über zwischenmenschliche Beziehungen und lässt dabei ein Popkulturphänomen der 2000-er Jahre wieder aufleben.

Das Festival wurde veranstaltet von den Freunden der „Filme im Schloss“ in Verbindung mit dem Kulturamt, der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW), dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain, der Hessen Film- und Medien GmbH und der Omnimago GmbH.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Memorable
Memorable