Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Homepage
Fünf Filme im Schloss: Neustart im Juli
„Filme im Schloß“ nimmt im Juli wieder den Betrieb in der FBW, Deutsche Film- und Medienbewertung, Schloss Biebrich,auf.
Den Auftakt macht die biographische Geschichte der titelgebenden Sixties-Filmikone Jean Seberg (1938-1979), glänzend interpretiert von Kristen Stewart – „Seberg“ mit Untertiteln (9. Juli).

Es folgen: „Hustlers“, brillantes Comedy-Drama mit Jennifer Lopez als Anführerin von Striptänzerinnen von der Wall Street, die eine Methoden haben, der Finanzkrise zu trotzen, mit Untertiteln (30. Juli). „Little Women“, Neuverfilmung des klassischen Romans über die Lebensgeschichte von vier Schwestern im Amerika des späten 19. Jahrhunderts. Mit Saoirse Ronan, Emma Watson, Laura Dern, Meryl Streep. Drehbuch, Regie: Greta Gerwig (6. August). „Marriage Story“ von Noah Baumbach erzählt von der Trennung eines Pares – ist aber dennoch ein mitreißender Liebesfilm. Mit Adam Driver, Scarlett Johansson. (20. August). „Il Traditore“ - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra. Ein mitreißender, auch erschreckender Blick auf den Mafiakrieg der 1980er und 1990er in Sizilien, mit jenem Mann als Hauptfigur, der schließlich zum Kronzeugen wurde und Hunderte andere Mafiosi vor Gericht brachte: Tommaso Buscetta. Regie: Marco Bellocchio. Italienisch mit deutschen Untertiteln. (27. August).

Alle Filme laufen in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln, ausgenommen „Il Traditore“, der im italienischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt wird.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Bild
Pierfrancesco Favino als Tommaso Buscetta in „Il Traditore“